Verfahren zur Einreichung von Beschwerden

DIE GARANTIE GILT NICHT IN FOLGENDEN FÄLLEN:

  • Holz und Naturleder sind natürliche Materialien, daher kann es zu geringfügigen Farbunterschieden zwischen verschiedenen Möbelstücken kommen. Wenn die Produkte zu unterschiedlichen Zeiten gekauft wurden, wurden sie möglicherweise von Umweltfaktoren beeinflusst und die Artikel sind möglicherweise in Aussehen und Farbe nicht identisch;
  • Aufgrund der unterschiedlichen Heizsysteme in Innenräumen können sich an den Fugen von Holzteilen Mikrorisse bilden. Aufgrund der Ausdehnung und Kontraktion des Holzes können kleine Unterschiede in den Gesamtabmessungen der Objekte auftreten;
  • Natürlicher Verschleiß und Verblassen;
  • Unterschiede in Textur und Farbe natürlicher Materialien;
  • Wartungsarbeiten, die erst während der Garantiezeit erforderlich wurden;
  • Zerbrechliche Materialien (Glas, künstliche Materialien usw.).

Der Verkäufer haftet für Verstöße oder Mängel der an den Käufer verkauften Ware, die innerhalb von zwei Jahren nach Übergabe der Ware an den Käufer offensichtlich werden.

Der Verkäufer haftet nicht für Schäden an den Produkten, wenn:

  • das Produkt nicht für den vorgesehenen Zweck verwendet wurde;
  • das Produkt nicht gemäß den Anweisungen zum Umgang mit Möbeln gewartet wurde;
  • der Käufer bei der Installation des Produkts die mit dem Produkt gelieferten Montageanweisungen nicht befolgt hat;
  • das Produkt vom Käufer oder Dritten repariert wurde,
  • Teile, die ursprünglich nicht vorgesehen waren, im Produkt enthalten sind.

Im Falle von Abweichungen oder Mängeln des Produkts muss der Käufer den Verkäufer innerhalb einer angemessenen Frist benachrichtigen, nachdem der Käufer Kenntnis von dem Mangel des Produkts erlangt hat. Bitte reichen Sie die Beschwerde über das Beschwerdeformular oder schriftlich an skano@skano.com ein.

Die Beschwerde muss folgende Informationen enthalten:

  • Name und Kontaktdaten des Käufers
  • Bestellnummer
  • Produktcode
  • Beschreibung des ProduktfehlersFügen Sie der Beschwerde nach Möglichkeit Fotos des defekten Produkts oder der beschädigten Verpackung bei.

Der Verkäufer hat auf die Forderung innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Forderung des Kunden schriftlich zu antworten.

Alle Streitigkeiten zwischen dem Käufer und dem Verkäufer werden durch Verhandlungen beigelegt. Wenn die Parteien einen Streit nicht einvernehmlich lösen können, kann sich der Käufer an die Kommission für Verbraucherstreitigkeiten wenden. Die Kommission für Verbraucherstreitigkeiten ist befugt, Streitigkeiten aus dem zwischen dem Käufer und dem Verkäufer geschlossenen Vertrag beizulegen. Die Überprüfung der Reklamation des Käufers von der Kommission ist kostenlos.

Beschwerdeformular

Picture file:

* Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!